S y l v i a   A n d i e l

Meine Ausbildung zur Diplom-Musicaldarstellerin und Gesangspädagogin erhielt ich an der Hochschule für Musik und Theater  Leipzig.

Nach dem Studium ging ich als erstes mit der „Dreigroschenoper“ auf Tournee und gehörte zur Ur-Besetzung des Familienmusicals „ Die Biene Maja und ihre Abenteuer“.

Mit „Morgen, Findus wird’s was geben, Die Geschichte vom kleinen Muck und Petterson kriegt Weihnachtsbesuch“, sammelte ich weitere Erfahrung im Bereich Kindertheater.

Außerdem spielte ich ein Jahr lang an der „Kleinen  Komödie“ in Cottbus, wo u.a. das Klärchen „Im weissen Rössl“ und die Tochter im „Besuch der alten Dame“ zu meinem Repertoire zählten.

Es folgten verschiedene Engagements im Bereich Musical, u.a. an der Oper Halle/Saale als Kit-Kat-Girl in dem Musical „Cabaret“, Schwester Maria Leo in „Nunsense“  und diverse Rollen in dem Berliner U-Bahnmusical „Linie 1“.

Seit 2008 wohne ich in Osnabrück, wo ich als Dienstmädchen Marie im „Krimi a la Carte“ beim Dinneract Theater  und als Two Ladies und Kit-Kat-Girl in „Cabaret“ am Stadttheater Osnabrück zu sehen war. Weiterhin unterstützte ich die Patsy und Michael Hull Foundation bei der Benefizgala  „On the Telly – Ein integratives Musical“.

Seit 2012 “open end”: von Fuerteventura nach Gran Canaria